Gutschein
Reservieren
Der Wald schläft!
Der Wald schläft!

Mehr Infos zu den Falken

Im Jahr 1998 wird der Nistkasten für Turmfalken im Wasserturm Jungfernheide durch Herrn Stefan Kupko von der AG Greifvogelschutz Berlin, Fachgruppe Turmfalke/NABU Berlin eingebaut (mit freundlicher Genehmigung des Grünflächenamtes Berlin Charlottenburg).
Schon in den Jahren zuvor gab es dort Brutversuche des Turmfalken am Wasserturm, der vom Grünflächenamt Charlottenburg genutzt wurde.

Seit 1998 finden nun auch jährliche Brutkontrollen durch Herrn Kupko statt.
Sofern eine Brut erfolgreich ist, werden dann auch die Jungfalken im Rahmen eines Berliner Monitoringprogrammes für Turmfalken mit Ringen der Vogelwarte Radolfzell durch Herrn S. Kupko beringt. Dadurch lassen sich spätere Wiederfunde dem jeweiligen Geburtsort der Falken zuordnen. So ist es auch in diesem Jahr geplant.
Die beiden diesjährigen Brutvögel (2021) stammen übrigens auch aus Berlin und wurden 2020 bzw. 2016 beringt.